Berlin Cures BC 007 –
Update zum Stand der klinischen Entwicklung.


Berlin Cures plant die Durchführung einer großen internationalen Studie mit dem Ziel, eine beschleunigte Zulassung von BC 007 für die Behandlung des Long-Covid-Syndroms zu erreichen.

Derzeit wird eine neue Charge BC 007 hergestellt, um klinische Studien in der Indikation Long-Covid-Syndrom durchzuführen. Berlin Cures plant eine multizentrische, multinationale, doppelblinde, randomisierte Studie durchzuführen mit dem Ziel, in Abstimmung mit den zuständigen internationalen Zulassungsbehörden eine beschleunigte Zulassung für BC 007 bei Long-Covid-Syndrom zu erreichen. Unser Partner bei der Durchführung der Studie ist Parexel International. Die Studie wird voraussichtlich an mehr als 15 Zentren in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Spanien und Finnland stattfinden. Der Start der Studie ist für Sommer 2022 vorgesehen.

Die Liste der teilnehmenden Kliniken wird zu gegebener Zeit veröffentlicht werden. Berlin Cures selbst kann keine Patienten für eine Studienteilnahme aussuchen oder vormerken. Wir bitten alle Patienten, die an einer Studienteilnahme interessiert sind, sich bei einem der Studienzentren zu melden, sobald die Liste der teilnehmenden Zentren veröffentlicht worden ist. Wir bitten, von telefonischen Nachfragen bei uns abzusehen.

Please use a modern web browser